MMag. Dr. Johannes Augustin, BSc. M.A.

 

Profil

Nach Ablegung der Matura am Meinhardinum Stams und Absolvierung des Präsenzdienstes nahm Johannes Augustin die Diplomstudien Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht und Katholische Fachtheologie sowie das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck auf und schloss diese auch erfolgreich ab. Im Mai 2016 promovierte er mit einer Dissertation im öffentlichen Wirtschaftsrecht zum Thema „Insolvenzfähigkeit von Bundesländern – Das HETA-Erkenntnis als Ausweg aus der Finanzmisere von Bund und Ländern“. Der Abschluss der Master-Studien Applied Economics und Interreligiöser Dialog – Begegnung von Juden, Christen und Muslimen (Krems) steht kurz bevor.

Schon während des Studiums konnte Johannes Augustin erste juristische Erfahrungen als Praktikant bei der Rechtsanwaltskanzlei CHG sowie als Volontär am Außenwirtschaftscenter in Padua sammeln.  

Unmittelbar nach Absolvierung der Gerichtspraxis am BG Telfs sowie am LG Innsbruck (Insolvenzabteilung) trat Johannes Augustin seine Tätigkeit als Rechtsanwaltsanwärter an und verstärkt seit Oktober 2016 das Team der AWZ Altenweisl Wallnöfer Watschinger Zimmermann Rechtsanwälte GmbH.

 

Ausbildung/Beruflicher Werdegang

  • 09/2001-06/2009: Meinhardinum Stams
  • 01/2010-06/2010: Präsenzdienst Bundesheer, Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 09/2009-04/2014: Diplomstudium Rechtswissenschaften
  • 09/2010-08/2013: Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften
  • 09/2010-04/2016: Diplomstudium Katholische Fachtheologie
  • 09/2010-05/2016: Doktoratsstudium Rechtswissenschaften
  • 02/2013-10/2016: Diplomstudium Wirtschaftsrecht
  • 09/2014-10/2016: Masterstudium Interreligiöser Dialog (Krems)
  • seit 09/2013: Masterstudium Applied Economics
  • 04/2016-10/2016: Gerichtspraktikum BG Telfs, LG Innsbruck
  • seit 10/2016: Rechtsanwaltsanwärter bei AWZ
 

Fremdsprachen

  • Englisch (verhandlungsfähig)
  • Italienisch (verhandlungsfähig)
  • Französisch und Spanisch (Grundkenntnisse)
 

Publikationen

  • Insolvenzfähigkeit von Bundesländern – Das HETA-Erkenntnis als Ausweg aus der Finanzmisere von Bund und Ländern (= Eberhard/Holoubek/Lienbacher/Potacs/Storr/Kahl/Kneihs (Hrsg) Schriften zum österreichischen und europäischen öffentlichen Recht 11) (2016)
  • Wenn Kärnten Pleite geht – Rechtliche Aspekte der Insolvenz eines Bundeslandes, in Anderwald/Filzmaier/Hren (Hrsg), Kärntner Jahrbuch für Politik 2016 (erscheint im Dezember 2016).
 
 

MMag. Dr. Johannes Augustin

RAA MMag. Dr. Johannes Augustin, BSc. M.A.
RAA MMag. Dr. Johannes Augustin, BSc. M.A.
 

Kontakt

Altenweisl Wallnöfer Watschinger Zimmermann Rechtsanwälte GmbH

Fallmerayerstraße 8, Dachgeschoß
6020 Innsbruck
Austria
Tel +43 (0)512 56 60 00
Mail kanzlei))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((ra-awz.at

 
 
 
Mobile Version   ·   Impressum   ·   Anfahrt   ·   Sitemap